Dienstag, 19. Januar 2016

String Art ....gefilzt


 

Durch diesen Geheimtipp  schaffen sie ein eigenes  textliches Meisterwerk…..auch wenn sie weder zeichnen noch malen können ……

 

Um ein gefilztes String  Art Meisterwerk zu schaffen  brauchen wir:

 

Skizze - Idee - Bild

Durchsichtiges   Klebeband

Garn

Wolle  



Zuerst belegen wir unser Bild mit dem Klebeband, wobei die klebende Seite nach oben zeigen muss.
Danach belegen wir das Klebeband dicht mit dem bunten Garn.
 

Wenn das gesamte Bild mit dem Garn ausgelegt ist, und alles so aussieht, wie wir es uns vorgestellt haben, legen wir das Wollflies darüber und beginnen mit dem Filzen.
st alles durch das Filzen ausreichend fixiert, drehen wir die gesamte Arbeit um und ziehen das Klebeband vorsichtig ab. Dabei achten wir sorgfältig darauf, dass das Garn nicht mit abgezogen wird.
Danach auf der Garnseite weiter filzen.
 

 
 

 Das Ergebnis kann dann so aussehen.
 





 

Jabot , gefilzt

Mit dieser einfache Methode kann man Falten am Filz , aus Chiffon  , Seide oder aus anderen zum Filzen geeigneten Stoffen machen aber auch aus dem Filz selbst, am besten aus dem Vorfilz. 

mit dieser Methode mache ich das Jabot ...... ich benutze Vorfilz und dünnen Tüll.



Die Hauptrolle bei diesem Verfahren spielt die Alufolie. 
  
 
Der Tüll wird auf die  Folie ausgelegt 
 
 
 und dann Stück für Stück gefaltet.

 
Das fertig gefaltete Stück sollte dann ungefähr so aussehen.
 
 

                                     Nun wird die Wolle oder der Filz aufgelegt und gefilzt.

 
Wenn  Wolle und Tüll ausreichend aneinander fixiert sind, dreht man das Ganze vorsichtig um und zieht sehr behutsam die Folie Falte für Falte von dem Tüll ab.
 

 

                                                       Nun kann man fertig filzen …..
 
 

 
Das Jabot nach Geschmack verzieren und  mit Stolz tragen....
Das ist ein Unikat, das nur Sie haben !
 
 


 
 
 
 
 
 
 
 

Follower